Der Sommer, die Jahreszeit der Ferien, des Meeres, der Reisen

Der Sommer, die Jahreszeit der Ferien, des Meeres, der Reisen. Zugleich aber auch die Zeit des Aufräumens und des Vorbereitens auf neue Herausforderungen.

 

Der Coop der Schlachthofstraße in Bozen schließt am Nachmittag des 30. Juli, um die Filiale zu renovieren. Die Renovierungsarbeiten werden am 27. Juli beginnen und es wird unmöglich sein, einige Unannehmlichkeiten für unsere Kunden zu vermeiden.

Warum renovieren wir? Weil wir unseren Mitgliedern und unseren Kunden ein effizientere und funktionstüchtigere Verkaufsstelle bieten möchten. Eine radikale und vollständige Erneuerung ist geplant, um Ihnen ein besseres, angenehmeres und moderneres Einkaufserlebnis bieten zu können.

Nach jahrelanger Erfahrung sind wir imstande unsere Filiale komplett zu überarbeiten, um Ihnen und Ihren Wünschen entgegenzukommen.

Wir bitten dennoch um Ihr Verständnis. Im August sollten wir wieder die Türen zu einem völlig neuen, schöneren und angenehmeren Coop öffnen können.

Danke und bis bald!

 

 

 

Unsere Gesundheit ist das Wichtigste in unserem Leben

Unsere Gesundheit ist das Wichtigste in unserem Leben: darum sollten wir uns stets um unser Wohlbefinden kümmern!

In Zeiten wie diesen, in denen der Zugang zur Pflege nicht immer so effizient und zeitnah ist, wie man es sich manchmal wünschen würde, und wo jene, die es sich leisten können, sich an Privatkliniken wenden, sind die Dienstleistungen, welche wir unseren Mitgliedern anbieten können, ein nicht unbedeutsamer Verdienst.

Dank der mit Family Salus getroffenen Vereinbarung kann Koncoop seinen Mitgliedern einen interessanten Rabatt für Fachuntersuchungen und Zahnbehandlungen im Medizinischen Zentrum Family Salus anbieten.

Was ist Family Salus? Es handelt sich um eine fachmedizinische und zahnärztliche Ambulanz in Bozen, die von einem Konsortium von Sozialgenossenschaften gegründet wurde, die im Bereich der Sozial- und Gesundheitsdienste und im Bereich der Fachmedizin tätig sind. Der Unterschied zu einem normalen privaten Betreiber besteht darin, dass Family Salus seinen Kunden den Zugang zur Behandlung zu einem fairen und angemessenen Preis garantiert.

Hier können Sie eine vollständige Auflistung der Rabatte finden, welche den Koncoop-Mitgliedern und ihren minderjährigen Kindern gewährt werden:

Zahnmedizin

10% Rabatt auf traditionelle Kieferorthopädie und Invisalign (unsichtbare Zahnspange).

8% Rabatt auf alle zahnärztlichen Leistungen: konservativ (Füllungen), Endodontie (tiefe Kariesbehandlung und Devitalisierung), Kinderzahnheilkunde (Kinderzahnbehandlung und Prävention), Implantologie (festsitzende Implantate und Sofortbelastung), festsitzende und mobile Prothesen, Zahnchirurgie (Extraktionen).

15% Rabatt auf die Zahnsteinentfernung (Zahnreinigung). 

Fachmedizinische Bereiche

10% Rabatt auf folgende fachärztliche Untersuchungen: Orthopädie, Gynäkologie, Senologie, Neurologie, Neurochirurgie, Gefäßchirurgie, Angiologie, Kardiologie, Innere Medizin, Diätetik, Psychologie, Biofeedback, Psychotherapie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Augenheilkunde, Dermatologie, Dermatologische Chirurgie zur Narbenrevision am Körper, Entfernung von Muttermalen, Zysten, Lipomen, Hauttumoren wie: Melanome, Basalome, Hautkarzinome, etc. (ohne Rabatt für histologische Untersuchungen).

Rabatt von 10% auf: ophthalmologische Eingriffe wie Calatium, Xanthelasmen, etc.; halloaryngologische Eingriffe sowohl funktionell (Reduktion der Turbinate, etc.) als auch ästhetisch (Otoplastik, obere oder untere Blepharoplastik, Narbenrevision, etc.).

Rabatt 10% auf Sportmedizin (ärztliche Untersuchung im Leistungssport, ärztliche Untersuchung im Nichtleistungssport).

Rehabilitation

15% Rabatt auf die Physiotherapie (Stoßwellen, Tecar Therapie, Kinesiotherapie).

Rabatt 10% auf die Auswertung und die Logopädie.

Andere Gesundheitsleistungen

Rabatt von 10% auf Untersuchungen zur Erneuerung von Führerschein und auf alle Pflegeleistungen.

Für weitere Informationen: https://www.familysalus.it/

 

 

Die Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung

 

Am 8. Mai fand die jährliche Mitgliederversammlung statt, für eine Realität wie Koncoop wahrscheinlich einer der wichtigsten Momente im Jahr.

Es wird Resümee gezogen über die Leistung des Unternehmens, stets im Namen der Transparenz und der Teilnahme, um das Grundprinzip zu bekräftigen: Im Mittelpunkt der Genossenschaft stehen die Mitglieder.

Was die Zahlen betrifft, so kann man sagen, dass sich der positive Trend des bisherigen Managements mit einer deutlichen Steigerung des Betriebsergebnisses gegenüber 2017 fortgesetzt hat, was die Solidität eines Projekts beweist, das es nicht nur schafft, seine Position zu bewahren, sondern auch seine Präsenz im gesamten Territorium zu festigen, wie beispielsweise die Umsatzsteigerung der Niederlassung in Deutschnofen von +13% zeigt. Das wird auch durch die Gemeinschaft der Mitglieder bestätigt, deren Zahl stabil bleibt: ein Akt des Vertrauens, der für sich selbst spricht. Eine konkrete Aufgabe, die sich die Genossenschaft gegeben hat, ist ihren Mitgliedern weiterhin Vorteile und Rabatte zu gewähren.

Die Coop-Produkte machen fast ein Drittel der verkauften Produkte aus und zeigen, dass Qualität und Günstigkeit zum Erfolg beim Verbraucher führen.

Die Bio-Zertifizierung des Ladens in Bozen wurde bestätigt, und der Ansatz zur Herstellung von Bio- und Null-Kilometer-Produkten bleibt ein fester Punkt für Koncoop, das 98% seiner Einkäufe über sein Konsortium SAIT tätigt, mit immer mehr lokalen Produzenten, die unsere Supermärkte mit Produkten wie Bio-Fleisch, Eiern, Erdbeeren, Kartoffeln und Kirschen beliefern: ein weiteres konkretes Engagement für die Umwelt und eine wichtige Unterstützung für lokale Unternehmen.

Koncoop legt großen Wert auf die Umwelt, aber auch auf seine soziale Rolle. Im Jahr 2018 wurden Geldspenden von fast 5.000 € an lokale und humanitäre Vereinigungen geleistet und ein mehr als doppelt so hoher Wert wurde in Form von Waren für wohltätige Zwecke gespendet und verteilt.

Und zu guter Letzt noch eine Anmerkung: 25 Mitarbeiter sind das ganze Jahr über in den Supermärkten beschäftigt, was ein weiteres Engagement und Ansporn für Koncoop ist, immer besser zu werden.

 

VOLLVERSAMMLUNG

vol1l

Koncoop: Bio-Riegel und Trockenfrüchte anstatt Süßigkeiten an der Supermarkt-Kasse

Koncoop: Bio-Riegel und Trockenfrüchte anstatt Süßigkeiten an der Supermarkt-Kasse

coop frutta avancasse1

Wer kennt sie nicht, die unwiderstehliche Lust auf Süßes während man an der Kasse ansteht und einen Blick auf die Regale wirft. Kein Problem, wenn man bei Koncoop einkauft, denn ab jetzt findet man im Kassenbereich des Supermarkts in Bozen eine große Auswahl an gesunden Snacks, wie zum Beispiel Trockenfrüchte oder Bio-Riegel, für eine bewusste und gesunde Ernährung.

Seit September nimmt Koncoop am Projekt von Coop Italia „Gesunde Supermarkt-Kassen“ teil. Durch diese Initiative wurden in mehr als 700 Verkaufsstellen im Kassenbereich neue „Gesundheits-Ecken“ eingerichtet, welche die Regale mit Kaugummis und Süßigkeiten ersetzen. Hier werden gesunde Lebensmittel in Mini-Packungen zum Verkauf angeboten, Produkte ohne Farb- und Konservierungsstoffe mit wenig Zucker, Fett und Salz. Die meisten davon sind Lebensmittel der Eigenmarke Coop, der Produktlinien Viviverde und Bene.sì aus biologischem Anbau. Ein innovatives Projekt, dem Koncoop sofort beigetreten ist.

„Ich bin sehr erfreut, dass dieses wichtige Pilotprojekt auch hier in Bozen umgesetzt wird“, so Elisa Grazzi, die gemeinsam mit dem gesamten Verwaltungsrat der Koncoop diese Idee der gesunden Snacks an der Kasse weitergebracht hat. „Wir möchten unseren Kunden eine gesunde und leckere Alternative zu den kalorienhaltigen und nährstoffarmen Süßigkeiten anbieten. Anfangs haben wir an die Eltern gedacht, deren Kinder anfangen zu quengeln, wenn sie Süßigkeiten an der Kasse entdecken. Aber die Aktion ist eigentlich für alle von Vorteil“.

Auch der Verwaltungsratsmitglied Stefano Nervo ist von der Aktion begeistert, er ist auch Mitglied des Vorstands von „Diabets Union Bolzano“ und Vorsitzender auf nationaler Ebene von „Diabete Forum“. „Übermäßiger Konsum von Zucker ist einer der größten Risikofaktoren für die Entwicklung von Diabetes“, betont Nervo. „Jede noch so kleine Initiative, welche die Kunden in ihren Bestrebungen nach einer gesünderen Ernährung unterstützt, ist wichtig. Wir hoffen, dass zahlreiche weitere Verkaufsstellen diesem Beispiel folgen und der Aktion beitreten“.

 

 

HINWEIS! Unsere Website verwendet die Cookies, um ein besseres Surfen zu ermöglichen. Die Cookies, die wir verwenden, erlauben uns, die Besuche auf anonyme Weise zu zählen, und gestatten uns in keiner Weise, Sie direkt zu identifizieren.

Klicken Sie auf ICH STIMME ZU, um diese Information zu schließen, oder vertiefen Sie das Thema in Cookie – komplette Datenschutzerklärung.

ICH STIMME ZU

Im Sinne des Art. 13 des GvD 196/2003 – „Datenschutzkodex“ liefern wir Ihnen einige Informationen bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

Nachfolgend die Datenschutzerklärung von coopbz.it . Sie enthält alle Informationen, die Sie haben sollten, um die Website beruhigt benützen zu können und beim Surfen eventuelle Daten im vollen Bewusstsein liefern zu können.

Auf jeden Fall teilen wir Ihnen schon jetzt mit, dass keine sensiblen Daten verarbeitet werden.

Inhaber der Verarbeitung und Anwendungsbereich

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für das Surfen auf der Website der filcams-lhfd.it (nachfolgend kurz „Website“), erreichbar unter der Internet-Adresse http://www.coopbz.it/ und ordnungsgemäß von Koncoop - Via macello schlachthofstr. 29 | 39100 - Bolzano Bozen - IT registriert.

Inhaber der Verarbeitung der eingesammelten Daten ist Koncoop in der Person des gesetzlichen Vertreters, dessen Daten schon zuvor angeführt wurden.

Quelle der personenbezogenen Daten

Die Programme, die für den Betrieb dieser Website verwendet werden, könnten im Laufe des normalen Betriebes einige Daten von Ihnen erheben (die entsprechende Übermittlung ist durch die Verwendung der Kommunikationsprotokolle von Internet bedingt), die Ihnen aber nicht direkt zuteilbar sind.

Zu den gesammelten Daten gehören zum Beispiel und ohne Anspruch auf Vollständigkeit die IP-Adresse, die Domäne und der Browsertyp der Computer, von denen aus die Website aufgerufen wird, die URL-Anschriften (Uniform Resource Identifier) der erforderlichen Betriebsmittel, die Uhrzeit der Anforderung, das Verfahren für die Weiterleitung der Anforderung an den Server, die Größe der Datei der darauf erhaltenen Antwort, der nummerische Kode über den Status der Antwort vom Server (Ausgang, Fehler, etc.) und weitere Parameter, die das von Ihnen verwendete Betriebssystem und den Informatikbereich betreffen.

Diese Daten ermöglichen auf keinen Fall, auf Ihre Identität zurückzuschließen und gelten daher als anonym.

Besondere Quellen der personenbezogenen Daten sind in den spezifischen, nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen einzelner Dienste der Website oder der entsprechend für den guten Betrieb verwendeten Software angegeben.

Zweck der Verarbeitung

Die Sie betreffenden Daten werden in anonyme Daten umgewandelt und in zusammengesetzter Form zu statistischen Zwecken sowie zur Gewährleistung der Dienstkontinuität und der Verbesserung der Website verarbeitet.

Sollten Sie mit diesem Verfahren nicht einverstanden sein, bitten wir Sie höflichst, nicht auf dieser Website zu surfen und auch nicht deren Dienste zu beanspruchen.

Die IP-Adresse könnte in einigen Fällen zum ausschließlichen Zweck verwendet werden, Angriffe auf die Website sowie im Sinne der geltenden Gesetze rechtswidrige Tätigkeiten zu blockieren.

Besondere Verarbeitungszwecke sind in den spezifischen, nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen einzelner Dienste der Website oder der entsprechend für den guten Betrieb verwendeten Software angegeben.

Modalitäten für die Verarbeitung der Daten

Die von Ihnen gelieferten und von der Website erhobenen Daten werden nur für den streng erforderlichen Zeitraum verarbeitet.

Sie werden elektronisch verarbeitet und zu den oben genannten Zwecken zusammengelegt.

Besondere Verarbeitungsmodalitäten sind in den spezifischen, nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen einzelner Dienste der Website oder der entsprechend für den guten Betrieb verwendeten Software angegeben.

Freiwillige Angabe

Zwecks Surfen auf der Website ist nicht die Mitteilung von personenbezogenen Daten, sondern nur der anonymen und für oben genannte Zwecke erforderlichen Daten notwendig.

Bestimmte Bereiche der Website erfordern jedoch die Errichtung eines Zulassungsprofils und die informatische Authentifizierung, um aufgerufen werden zu können. Die Errichtung des Profils bedingt die Mitteilung von personenbezogenen Daten, zusätzlich zu den anonymen Daten, die für das einfache Surfen notwendig sind.

Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, die eventuell beantragten Dienste zu gewährleisten, und gemäß den spezifisch erstellten und nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen verarbeitet.

Personen oder Kategorien von Personen, die Zugang zu den Daten haben oder von ihnen Kenntnis erlangen könnten (d)

Der direkte Zugang zu Ihren Daten ist ausschließlich dem hier angegebenen Inhaber der Datenverarbeitung gestattet.

Lieferant des Hosting-Dienstes ist Studio Creating Gen. – Galilei-Straße 2/E – 39100 Bozen  - IT; sie könnte potentiell ausschließlich aus technischen und dringenden Gründen, die einen Eingriff zur Wahrung der Funktionalität und der Sicherheit der Website erfordern, Zugang zu den Daten haben.

Weitere Dienste werden oder können von anderen Betrieben angeboten werden. Informationen dazu sind in den nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen jedes einzelnen Dienstes enthalten.

Rechte des Betroffenen (Artikel 7)

Wichtig ist auch, dass Sie über Folgendes informiert sind: Der Datenschutzkodex gewährleistet den Betroffenen die Möglichkeit, bestimmte Rechte gemäß Art. 7 des Datenschutzkodex, den wir nachfolgend zur Gänze wiedergeben, auszuüben.

Artikel 7 des „Datenschutzkodex"

Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über

- den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung; das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;

- die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 namhaft gemachten Vertreters;

- die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.

Die betroffene Person hat das Recht,


- die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;


- zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;


- eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise


- der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;

- der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

Cookies

Teil dieser Website verwendet Cookies; das sind Textdateien, die von der Website in Ihrem Computer hinterlegt werden, um untersuchen zu können, wie die Benutzer die Website zum Austausch von Informationen zwischen Server und Benutzer verwenden.

Über Cookies werden keine wichtigen Daten ausgetauscht. Sie ermöglichen die Automatisierung bestimmter Abläufe und ersparen Ihnen somit komplexe Verfahren; außerdem sind sie manchmal für die korrekte Funktionsweise der Website unentbehrlich.

In den Cookies, die von coopbz.it und den von ihr beanspruchten Diensten geschaffen werden, werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, die ermöglichen könnten, auf Ihre Identität zu schließen. Sie stellen keine Gefahr für Ihre Privatsphäre oder für die Integrität der Computersysteme dar, die Sie für den Zugang zu Internet bzw. zur Website verwenden.

Falls Sie mit diesem Verfahren nicht einverstanden sein sollten, können Sie die Cookies auf Ihrem Browser desaktivieren; dies könnte jedoch das Surfen auf der Website erschweren.

Daten, die eventuell von den Cookies mit den oben angegebenen Modalitäten gesammelt oder aufbewahrt werden, werden nicht an Dritte weitergeleitet, sofern dies nicht für die korrekte Betriebsweise der von der Website oder von Dritten an die Website gelieferten Dienste erforderlich sein sollte.

Spezifische Informationen über den Einsatz der Cookies sind in den nachfolgend angeführten Datenschutzerklärungen der spezifischen Dienste angeführt.

Ergänzungen zur vorliegenden Datenschutzerklärung

Mit Bezug auf die spezifischen Dienste, die der Website und/oder Ihnen von der Website angeboten werden, wurden spezifische Datenschutzerklärungen erstellt, die ganzheitlicher Bestandteil der vorliegenden allgemeinen Datenschutzerklärung sind.

Nachfolgend die Links zu den Datenschutzerklärungen der spezifischen Dienste:

Datenschutzerklärung über die Nachverfolgung der Besuche  (Google Analytics)

Mitgliedskarte "In Cooperazione" 

cartacoop

cooperazione